Startseite

Adresse

komba gewerkschaft niedersachsen
Wedekindstr. 32
30161 Hannover

Postfach 2126
30021 Hannover

fon 0511/3360306
fax 0511/3360319
Der Beitritt zur komba gewerkschaft
- die einzig richtige Entscheidung!
Skeptiker

Gewerkschaften bringen doch sowieso nichts!

komba Argumente

Im Gegenteil! Wir setzen Interessen der Beschäftigten durch: Gegenüber Arbeitgebern vor Ort, bei Tarifverhandlungen, bei gesetzlichen Regelungen sowie bei der Meinungsbildung in Politik und Gesellschaft! Gerade der öffentliche Dienst hätte ohne starke Gewerkschaften keine Lobby und wäre dem „freien Fall“ ausgesetzt.

Skeptiker

Es kommt doch nicht ausgerechnet auf meine Mitgliedschaft an!

komba Argumente

Das stimmt nicht, denn nur durch Gemeinschaft, die in Stärke mündet, können Erfolge erzielt werden. Andernfalls sind wir leichtes Opfer für Einkommens-, Sozial- und Arbeitsplatzdemontage. Wir wären der Willkür einseitiger Kürzungspolitik ausgesetzt.

Skeptiker

Das Geld für den Mitgliedsbeitrag ist mir viel zu schade!

komba Argumente

Nein, hierfür gibt es wertvolle Gegenleistungen wie Rechtsschutz, umfangreiche Interessenvertretung und Informationen. Außerdem: Nachteile, die durch unzureichende Solidarität verkraftet werden müssen, wiegen viel schwerer als ein paar gut angelegte Euro für den Mitgliedsbeitrag.

Skeptiker

Andere Gewerkschaften sind aber größer und bekannter!

komba Argumente

Ja, aber die komba gewerkschaft hat sich spezialisiert und versucht nicht, alles und jeden zu vertreten. So erreichen wir Praxisbezug und Fachkompetenz. Wir lassen uns nicht an spektakulären, medienträchtigen Versprechungen messen, sondern an unserer Sacharbeit, die unseren Mitgliedern zugute kommt. Durch die Einbindung in den dbb wird das Gewicht der komba gewerkschaft zusätzlich gestärkt.

Skeptiker

Die Mitgliedsbeiträge sind viel zu hoch!

komba Argumente

Nein, wir bieten alle gewerkschaftlichen Leistungen zu einem sehr moderaten Beitrag. Nur wer hierzu bereit ist, kann für sich Verbesserungen und Perspektiven erwarten.

Skeptiker

Mir reicht die Interessenvertretung durch den Personalrat.

komba Argumente

Nein, denn nur Gewerkschaften können Individualrechtsschutz gewähren. Außerdem haben nur Gewerkschaften Einfluss auf das Tarif-, Arbeits-, Dienst- und Sozialrecht.







Jetzt Mitglied werden!
Jetzt Mitglied werden!